Ad-hoc-Mitteilungen

17.08.2017

Ad-Hoc-Mitteilung

Die OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) hat am Abend des 16. August 2017 einen Brief der Wyser-Pratte-Management Company (WPMC) erhalten.

mehr...


Aktuelle Mitteilungen

10.08.2017

Gesamtleistung steigt auf EUR 354 Mio. (+12%)

EBITDA steigt auf EUR 25,8 Mio. (+5%),
EBIT steigt auf EUR 19,3 Mio. (+7%),
EBT steigt auf EUR 17,8 Mio. (+13%)

Auftragsbestand legt deutlich zu auf EUR 2.220 Mio.

Ausblick 2017 bestätigt

mehr...


02.08.2017

OHB-Tochter megatel GmbH wird zur OHB Digital Services GmbH

Bremen, 2. August 2017 - Die megatel GmbH, ein Tochterunternehmen des Bremer Technologieunternehmens OHB SE, tritt ab sofort unter dem Namen OHB Digital Services GmbH im Markt auf. Damit sollen die Kernaktivitäten des Unternehmens im Bereich des digitalen Wandels und innovativer Dienstleistungen klarer herausgestellt und die unternehmensübergreifenden Potenziale stärker genutzt werden. Zugleich soll die Namensänderung die Zugehörigkeit zur OHB Gruppe stärker hervorheben.

mehr...


02.08.2017

Erfolgreicher Start des Satelliten OPTSAT-3000

Bremen, 2. August 2017. Der Erdbeobachtungssatellit OPTSAT-3000 startete am 2. August 2017 um 3:58 Uhr europäischer Sommerzeit erfolgreich an Bord der Rakete VEGA VV10 von Kourou, Französisch-Guayana, ins Weltall. OHB Italia, die italienische Tochtergesellschaft des Hochtechnologieunternehmens OHB SE, war für die Servicedienstleistungen rund um den Start der VEGA-Rakete sowie für die damit verbundenen technischen Aufgaben verantwortlich.

mehr...