Ad-hoc-Mitteilungen

17.08.2017

Ad-Hoc-Mitteilung

Die OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) hat am Abend des 16. August 2017 einen Brief der Wyser-Pratte-Management Company (WPMC) erhalten.

mehr...


Aktuelle Mitteilungen

21.09.2017

OHB unterstützt INNOspace Weekend

Bremen – Der börsennotierte Raumfahrt- und Technologiekonzern OHB SE hat das erste INNOspace Weekend (15. - 17. September 2017 in Köln) aktiv unterstützt, um frischen Geschäftsideen an der Schnittstelle zwischen Raumfahrt, Automotive und Logistik auf die Sprünge zu helfen.

mehr...


20.09.2017

OHB SE unterstützt Nachwuchsförderung

Schüler starten beim CanSat-Wettbewerb in Bremen selbstgebaute Mini-Satelliten

Mehr dazu erfahren Sie hier:

Pressemeldung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) vom 20.09.2017


12.09.2017

Kleiner, leichter, preiswerter

Das Raumfahrtunternehmen OHB SE wird seine Produktpalette um eine neue Plattform für Kleinstsatelliten erweitern. Dazu hat die luxemburgische OHB-Tochtergesellschaft LuxSpace Sarl einen Vertrag mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA geschlossen. Unter dem Namen Triton-X wird unter Federführung von LuxSpace eine komplett neue, kostengünstige und vielseitig verwendbare Mikrosatelliten-Plattform entwickelt. Triton-X schafft damit neue Perspektiven für die OHB-Gruppe im so genannten New-Space-Markt und eröffnet Möglichkeiten für kommerzielle Anwendungen. Die Mikrosatelliten werden rund 80 Kilo wiegen und bis zu 30 Kilogramm Nutzlast in den erdnahen Orbit (250-700 Kilometer Höhe) transportieren.

mehr...