We.OHB. - Karriere als Raumfahrtpionier

Berufe in Raumfahrt und Technik sind auch Frauensache

Eine Karriere in der Raumfahrt muss kein Traum bleiben. OHB sucht ständig neue Pioniere – auf der ganzen Welt und in allen Unternehmensbereichen.
Von ihren ganz persönlichen Eindrücken des Traums „Raumfahrtjob“ erzählen Ihnen einmal im Monat jeweils mittwochs Kolleginnen und Kollegen in unserer Serie We.OHB und unter dem Hashtag #weohbwednesday.    

Teil 7 mit Ronja Sauerland, Ingenieurin Qualitätssicherung: Berufe in Raumfahrt und Technik sind auch Frauensache

Kittel, Haarnetz und Überschuhe – für Ronja Sauerland gehören diese Accessoires zur ganz normalen Arbeitskleidung. Die 27-Jährige Ingenieurin für Qualitätssicherung pendelt täglich zwischen Reinraum und Bürotrakt: „Diese Abwechslung macht besonders Spaß. Hier ist kein Tag wie der andere.“ Zur Vielseitigkeit ihres Jobprofils gehören zum einen die Inspektionstätigkeiten an den Satelliten in der Halle: „Wir überprüfen die Integrationsarbeiten an den Satelliten. So schauen wir beispielsweise, ob die Kabel am Satelliten richtig gecrimpt sind und ob die Dokumentation stimmt.“ Ein anderer Teil des Jobs spielt sich am Schreibtisch ab. Dabei schreibt die QA-Ingenieurin Arbeitsanweisungen, gestaltet Präsentationen oder konzipiert Schulungskonzepte für die Qualitätssicherung. Den Weg zu OHB beschritt die 27-Jährige schon früh: Während ihres Studiums an der TU Braunschweig arbeitete sie als Praktikantin und später als Werksstudentin in der Quality Assurance. Auch ihre Masterarbeit verfasste die Ingenieurin an dem Institut für Raumfahrtsysteme der TU Braunschweig in Kooperation mit OHB. Diese Zeit hatte die 27-Jährige sehr gut in Erinnerung, als sie sich auf den Job bei OHB bewarb: „Ich finde das Thema Raumfahrt sehr spannend und ich mag die Arbeitsatmosphäre in dem Team. Bei OHB konnte ich als Werksstudentin gleich meine eigenen Ideen umsetzen. Das hat mir sehr viel Freude gemacht.“

Ronja Sauerland macht allen Frauen Mut, Jobs im technischen Bereich zu ergreifen. „Frauen können genauso gut in technischen Berufen arbeiten wie Männer.“ Es spiele schließlich keine Rolle, ob ein Mann oder eine Frau die Arbeit verrichte, sondern dass man engagiert im Team zusammenarbeite, um das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Pionier der Raumfahrt werden: Karriere bei OHB machen.

We. Create. Space. Durchstarten bei einem der erfolgreichsten europäischen Raumfahrtunternehmen.

Karriereportal

Weitere Artikel zum Thema We.OHB, Karriere, Human Spaceflight

Duales Studium bei OHB

Jetzt geht’s los. Seit September 2018 bietet OHB das Duale Studium Fachinformatik-Anwendungsentwicklung an. Jeweils zum Wintersemester startet das Duale Studium in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremen und der Europaschule Schulzentrum Utbremen. Vor allem der praktische Anteil macht das Duale Studium bei OHB attraktiv.

Weiterlesen
Ich bin eine internationale Person

Bei OHB arbeiten Kolleginnen und Kollegen aus 35 Nationen. Die Internationalität des Unternehmens und der Belegschaft ist für viele nicht nur ein angenehmer Nebeneffekt des Jobs, sondern sogar einer der Hauptgründe bei dem Raumfahrtunternehmen mit Hauptsitz in Bremen zu arbeiten. We. Create. Space.

Weiterlesen