Investor-Relations-News

IR-Mitteilungen

Ad hoc announcements

Bremen, 20. Januar 2021. Die OHB ist durch die Europäische Raumfahrtagentur ESA im Namen der Europäischen Kommission darüber informiert worden, dass das Angebot der OHB System AG (ein Tochterunternehmen des Bremer Raumfahrtkonzerns OHB SE, Prime Standard; ISIN: DE0005936124) für die Satelliten der zweiten Generation im Programm Galileo nicht erfolgreich war.

Weiterlesen

Laut Presseberichten des heutigen Tages ist das Angebot der OHB System AG (ein Tochterunternehmen des Bremer Raumfahrtkonzerns OHB SE, Prime Standard; ISIN: DE0005936124) für die Satelliten der zweiten Generation im Programm Galileo nicht von den entscheidenden Stellen (Europäische Raumfahrtagentur ESA und die Europäische Kommission) ausgewählt worden. OHB liegt keine entsprechende Vergabeentscheidung vor, laut Medienberichten wird diese erst Ende des Monats Januar getroffen werden.

Weiterlesen