IR-Mitteilungen

Hauptversammlung der OHB SE beschließt Dividendenerhöhung  und wählt Dr. Hans-Jörg Königsmann in den Aufsichtsrat

Bremen, 1. Juni 2022. Die Aktionärinnen und Aktionäre der OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) haben während der heutigen Hauptversammlung alle zur Abstimmung gestellten Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit beschlossen. Die Sitzung wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie auch in diesem Jahr virtuell, d. h. ohne körperliche Präsenz der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Die virtuelle Hauptversammlung wurde zeitgleich im Internet übertragen.

Die Aktionärinnen und Aktionäre erhalten mit EUR 0,48 je Stückaktie für das abgelaufene Geschäftsjahr eine im Vergleich zum Vorjahr um EUR 5 Cent erhöhte Dividende. Einem entsprechenden Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat haben die Aktionärinnen und Aktionäre heute zugestimmt. Unter einem weiteren Tagesordnungspunkt wurde Herr Dr. Hans-Jörg Königsmann als zusätzliches Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt, die in diesem Zusammenhang erforderliche Satzungsänderung zur Erweiterung des Aufsichtsrats wurde ebenfalls beschlossen. Durch seine langjährige Tätigkeit als Vicepresident des US-amerikanischen Raumfahrtunternehmens SpaceX ergänzt Herr Königsmann das bisherige Kompetenzprofil des Gremiums in idealer Weise.

Auch die weiteren Beschlussvorschläge der Tagesordnung wurden mit großer Mehrheit angenommen. Diese waren im Einzelnen die Entlastung der Organe Vorstand und Aufsichtsrat, die Bestellung der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bremen, zum Abschlussprüfer, die Billigung des Vergütungssystems für Vorstandsmitglieder und eine Erweiterung der bereits bestehenden Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien.

Kontakt

OHB SE
Investor Relations
Manfred-Fuchs-Platz 2-4
28359 Bremen
Tel +49 421-2020 7200
Fax +49 421-2020 613
E-Mail ir@ohb.de

Kontakt für Investoren und Analysten: 

Martina Lilienthal
Tel: +49 421-2020-7200
Fax: +49 421-2020-613
E-Mail: ir@ohb.de