Pressemitteilung

And the winner is …

OHB-Kampagne gewinnt Employer Branding Award 2019

Bremen/Wien, 12. Dezember 2019. Der Luft- und Raumfahrtkonzern OHB wurde jetzt für die Kampagne „Willst du dabei gewesen sein ...“ mit dem Employer Branding Award 2019 in der Kategorie Global Player ausgezeichnet. Vertreterinnen und Vertreter des Unternehmens nahmen den Preis kürzlich in Wien entgegen. Den Slogan der Kampagne vervollständigen die Worte „wenn wir mit Weitsicht globale Gefahren verhindert haben werden“. Damit lädt OHB potentielle Bewerberinnen und Bewerber ein, Teil der Asteroidenmission Hera zu werden, für die OHB Hauptauftragnehmerin ist. Ein weiteres Motiv der Kampagne wird mit der Frage „Willst du dabei gewesen sein, wenn wir vom Mond aus zu anderen Planeten gestartet sind“ beschrieben - gemeint ist die geplante Raumstation Lunar Gateway, die als Zwischenstation auf dem Weg zu anderen Planeten dienen könnte. Der Employer Branding Award wird jährlich durch den Employer Brand Managers Club und die Agentur Symbiosis verliehen.

Jury: Hochgradig innovative Kampagne

Von den Initiatoren des Awards heißt es, dass das Motto einer Kampagne selten so punktgenau treffend und hochgradig innovativ gewesen sei. Mit einem Blick in die Zukunft werden fiktive Geschichten erzählt, die mithilfe der Technologien von OHB Realität werden könnten. „Ich bin sehr stolz auf unser interdisziplinäres Team, das gemeinsam die Employer Branding Kampagne entwickelt und umgesetzt hat. Die Arbeit hat nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern zeigt auch Wirkung, z.B. beziehen sich Bewerber im Anschreiben und Interview auf die Kampagne. Die Bewerberzahlen entwickeln sich weiterhin positiv. Ich bin mit dem positiven Verlauf der Arbeitgeberpositionierung mehr als zufrieden und danke allen für die gelungene Zusammenarbeit“, sagt Ramona Stockinger, Leitung HR-Marketing bei OHB.

Die Idee zur Kampagne entstand in Zusammenarbeit mit der Bremer Markenagentur moskito. Sie wurde zweisprachig über mehrere Kanäle ausgespielt: die OHB-Karriereseite und Social Media, Plakate am Flughafen Bremen, diverse Jobportale, Printmedien und Messen. „Als Arbeitgeber sollte man sich mit Haltung und Vision positionieren, um die eigene Daseinsberechtigung zu unterstreichen. Arbeitnehmer möchten die Relevanz ihrer Arbeit verstehen. Wir freuen uns sehr, dass die Kampagne so viele Menschen bewegt hat, Teil der OHB sein zu wollen. Offenbar können sich einige vorstellen, dabei gewesen zu sein“, sagt Hendrik Loga, Geschäftsführer von moskito.

Gelungene Kampagne, große Freude: Das OHB-Team nimmt in Wien den Award entgegen. © OHB
HR-Mitarbeiterin Anna Buchbauer zeigt stolz den Award der Kategorie "Global Player". © OHB
Der Employer Branding Award. © OHB
Kontakt für Medienvertreter:

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49 421-2020-9438
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Kontakt für Investoren und Analysten: 

Martina Lilienthal
Tel: +49 421-2020-7200
Fax: +49 421-2020-613
E-Mail: ir@ohb.de