OHB feiert Richtfest von größter Integrationshalle

Bremen, 8. November 2019. Mit einem zünftigen Richtfest hat die OHB-Unternehmensfamilie heute die Fertigstellung des Rohbaus der neuen PLATO-Halle an der Lise-Meitner-Straße 8 gefeiert. Die Integrationshalle der Reinraumklasse ISO 8* wird mit rund 1000 Quadratmetern der größte Reinraum innerhalb der OHB-Gruppe sein. Neben der Halle entsteht auf 1500 Quadratmetern Bürofläche. Dort werden schon Ende April 2020 die ersten OHB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den fünfstöckigen Gebäudekomplex einziehen. Das Investitionsvolumen für das Bauprojekt beträgt rund 14 Millionen Euro.

Zwischen dem offiziellen Spatenstich und dem heutigen Richtfest sind nur elf Monate Bauzeit vergangen, in der alle beteiligten Handwerksbetriebe, Architektur- und Planungsbüros einen straffen Zeitplan absolviert haben. Das heutige Richtfest gilt daher auch als Dank, stellte der OHB-Vorstandsvorsitzende Marco Fuchs in seiner Rede fest: „Ein großes Dankeschön an alle Handwerker, die an diesem Bauprojekt mitwirken. Ich freue mich, dass wir pünktlich unterwegs sind und schon bald in diesem Reinraum Satellitenprojekte verwirklichen werden."

Wie es die gute Tradition verlangt, wurde das Gebäude mit dem Richtspruch bedacht, den der Vertreter des Rohbauers, Marcus Luxenberger, sprach. Im Anschluss setzte ein Kran den Richtkranz auf das Gebäude.

Der neue Gebäudekomplex trägt den Namen PLATO – ebenfalls ein symbolischer Akt, denn damit wird die Beauftragung der OHB System AG als industrielle Hauptauftragnehmerin für die nächste große Wissenschaftsmission PLATO durch die Europäische Weltraumorganisation ESA gewürdigt.

* Die Reinheitsklasse ISO 8 schreibt vor, dass sich in einem Kubikmeter Luft maximal 30.000 Partikel befinden dürfen, die größer als 5 Mikrometer sind. Ein Mikrometer entspricht einem Millionstel Meter; ein Menschenhaar ist 50 Mikrometer dick.
Kontakt für Medienvertreter:

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49-421-2020-9438
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Kontakt für Investoren und Analysten: 

Martina Lilienthal
Tel: +49 421 - 2020-720
Fax: +49 421 - 2020-613
E-Mail: ir@ohb.de