Pressemitteilungen

17.05.2017

OHB begleitet ESA-BIC-Challenge bei INNOspace Masters – Start-Ups ausgezeichnet

Bremen, 17. Mai 2017. Bei der Verleihung der INNOspace Masters Awards, die heute in Anwesenheit der Bundesministerin für Wirtschaft und Technologie Brigitte Zypries in Berlin stattfand, setzte sich Sebastian Marcu mit seinem Projekt „Bake in Space“ in der von der OHB System AG unterstützten ESA-BIC-Challenge durch. Die ESA-BIC-Challenge sucht Geschäftsideen und neue Geschäftsmodelle mit dem Fokus auf substantiellen Fortschritt in der Kommerzialisierung der Raumfahrt. Die OHB System AG, eine Tochter des börsennotierten Raumfahrt-Technologiekonzerns OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124), begleitet die ESA-BIC-Challenge bereits zum zweiten Mal in Folge und freut sich auf den Austausch mit den Gewinnern.

mehr...


07.04.2017

Erfolgreiche Mission der Forschungsrakete MAXUS-9

Startplatz Esrange, Nordschweden, 7. April, 2017. Um 11:30 Uhr Ortszeit durchbrach der Lärm einer startenden Rakete die schneebedeckte Landschaft rund um das Startgelände Esrange bei Kiruna in Nordschweden. Eine unbemannte Forschungsrakete vom Typ MAXUS begab sich auf ihren ballistischen Flug, der sie bis in eine Höhe von 700 Kilometer brachte und für 12 Minuten den Bedingungen der Schwerelosigkeit aussetzte. Genau dieser Zeitspanne des Fluges fiebern die Forscher entgegen, denn dann laufen im Inneren der Rakete mitgeführte wissenschaftliche Versuche und Technologieerprobungen ab. Bei dieser insgesamt 10. MAXUS Mission hatte die 15,5 Meter lange MAXUS-Rakete eine Startmasse von 12,3 Tonnen. Die OHB System AG trug erneut mit wichtigen Arbeitsanteilen zum Missionserfolg bei.

mehr...


04.04.2017

OHB Venture Capital und LuxSpace gründen Unternehmen in Luxemburg, um nachhaltiges Leben im Weltall zu ermöglichen

Luxemburg/München, 4. April 2017: OHB Venture Capital GmbH, München, und LuxSpace s.à r.l., Betzdorf/Luxemburg (beides Tochtergesellschaften der OHB SE, Prime Standard, ISIN DE0005936124), haben heute die Gründung des Unternehmens Blue Horizon s.à r.l. mit Sitz in Luxemburg bekanntgegeben. Blue Horizon verfolgt die Vision, durch Schaffung der nötigen Voraussetzungen nachhaltiges Leben im Weltall zu ermöglichen sowie verwüstete Landschaften auf der Erde zu revitalisieren. Beides wird durch die Technologien und Verfahren aus dem Bereich „Life Science“ ermöglicht.

mehr...


17.03.2017

Internationaler Raumfahrtkongress IAC kommt 2018 nach Bremen

Bremen, 17.03.2017. OHB SE und MT Aerospace sind Partner des „Team Germany“, das die International Astronautical Federation bei der Durchführung des International Astronautical Congress 2018 in Bremen unterstützen wird. Im Rahmen einer Feierstunde im Bremer Rathaus wurden heute die Kooperationsvereinbarungen feierlich unterzeichnet.

mehr...


17.03.2017

MT Mechatronics erhält Auftrag über Bau von 40 Meter großem Radioteleskop in Thailand

Chiang Mai/ Thailand, 17. März 2017. Der Mainzer Spezialist für Antennen- und Teleskopanlagen, MT Mechatronics GmbH (eine Tochtergesellschaft der OHB SE, Prime Standard, ISIN DE0005936124), wurde heute in Chiang Mai vom dort ansässigen National Astronomical Research Institute of Thailand (NARIT) mit dem Bau eines 40 Meter großen Radioteleskops beauftragt.

mehr...