IR-Mitteilungen

07.02.2018

OHB SE gibt Ausblick auf die Geschäftsentwicklung 2018:

  • Gesamtleistung von EUR 1 Mrd. prognostiziert
  • EBITDA in Höhe von EUR 65 Mio. erwartet
  • EBIT wird voraussichtlich auf EUR 47 Mio. ansteigen
mehr...


14.11.2017

OHB SE legt 9-Monats-Zwischenbericht vor

Gesamtleistung steigt auf EUR 541 Mio. (+7%),
EBITDA steigt auf EUR 41,6 Mio. (+11%),
EBIT steigt auf EUR 31,7 Mio. (+11%),
Nettoergebnis steigt auf EUR 20,6 Mio. (+19%)

Option gezogen: ESA/EU ordern vier zusätzliche Galileo-Satelliten

Bundesrepublik Deutschland erteilt Zuschlag für
elektro-optische Aufklärungssatelliten

Ausblick 2017 bestätigt

mehr...


10.08.2017

Gesamtleistung steigt auf EUR 354 Mio. (+12%)

EBITDA steigt auf EUR 25,8 Mio. (+5%),
EBIT steigt auf EUR 19,3 Mio. (+7%),
EBT steigt auf EUR 17,8 Mio. (+13%)

Auftragsbestand legt deutlich zu auf EUR 2.220 Mio.

Ausblick 2017 bestätigt

mehr...


Ad-hoc-Mitteilungen

08.11.2017

OHB SE: Ad-hoc Mitteilung

Der OHB System AG, einem Tochterunternehmen des Bremer Raumfahrtkonzerns OHB SE (Prime Standard; ISIN: DE0005936124), ist heute von den zuständigen Stellen der Bundesrepublik Deutschland schriftlich der Zuschlag für die Realisierung eines Satellitensystems zur weltweiten elektro-optischen Aufklärung erteilt worden.

mehr...


05.10.2017

OHB SE: Europäische Kommission ordert vier weitere Galileo-Satelliten bei OHB System AG

Die Europäische Kommission hat entschieden, eine der vertraglich vereinbarten Optionen zu ziehen und beauftragte die OHB System AG, eine Tochtergesellschaft der OHB SE, mit weiteren vier Satelliten für das Europäische Navigationssystem Galileo. Zwischen der Europäischen Kommission und der ESA besteht ein Delegationsvertrag, nach dem die ESA als Design- und Beschaffungsstelle im Auftrag der EU und vertreten durch die Europäische Kommission, der Eigentümerin von Galileo, auftritt.

mehr...


17.08.2017

Ad-Hoc-Mitteilung

Die OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) hat am Abend des 16. August 2017 einen Brief der Wyser-Pratte-Management Company (WPMC) erhalten.

mehr...