Pressemitteilungen

OHB SE gründet Tochterunternehmen OHB Venture Capital GmbH

Bremen, 23.05.2016. Der Raumfahrt- und Technologiekonzern OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) hat mit der OHB Venture Capital GmbH eine neue Tochterfirma gegründet. Die OHB Venture Capital GmbH hat ihren Firmensitz am neuen OHB-Standort in Weßling bei München.

Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender der OHB SE über die neue Gesellschaft: „Das Geschäft der Raumfahrt und dessen Finanzierung ändert sich gerade heute sehr stark. New Space ist in aller Munde, und OHB möchte hierbei eine wichtige Rolle spielen und vielversprechende Ideen von Beginn an fördern und begleiten“.
Innovationsinvestitionen, die bisher von den OHB-Gesellschaften direkt getätigt wurden, sollen zukünftig in der dafür geschaffenen OHB Venture Capital Gesellschaft gebündelt werden.
„Natürlich fokussieren wir uns dabei auf Bereiche, die für den Konzern von besonderem Nutzen sind“, sagt Jochen Harms, Geschäftsführer der OHB Venture Capital GmbH. Die neue OHB-Tochter wird insbesondere in die Frühphase von Unternehmen investieren, die in den Bereichen Technologie und Dienstleistungen mit starkem Bezug zur Raumfahrt aktiv sind.

Die OHB Venture Capital wird als Corporate Venture agieren, wobei bevorzugt in solche Unternehmungen investiert wird, die später in den OHB-Konzern eingegliedert werden können. Hierbei strebt die Firma eine Mehrheitsbeteiligung an und möchte auch andere Venture Capital Firmen sowie insbesondere Investoren, die für die Beteiligungen einen Mehrwert bringen, mit an Bord nehmen.

Kontakt für Medien:

Jochen Harms
Geschäftsführer OHB Venture Capital GmbH

Mobile: +43 676 4630823
E-Mail: jochen.harms@ohb.de

Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling 
Deutschland

Kontakt für Medienvertreter:

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49-421-2020-9438
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Kontakt für Investoren und Analysten: 

Martina Lilienthal
Tel: +49 421 - 2020-720
Fax: +49 421 - 2020-613
E-Mail: ir@ohb.de