Ad-hoc-Mitteilungen

26.03.2015

OHB AG wird OHB SE

Die OHB AG hat mit der erfolgten Eintragung im Handelsregister die Rechtsform einer europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea) angenommen und firmiert nun unter dem Namen OHB SE.

mehr...


Aktuelle Mitteilungen

23.04.2015

Erfolgreiche Mission TEXUS-51

Die unbemannte Forschungsrakete TEXUS-51 hob am 23. April 2015 um 09:35 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit von dem einsam gelegenen Startplatz ESRANGE im nordschwedischen Kiruna ab. Im Fokus der TEXUS-Missionen steht die Erforschung der Eigenschaften und des Verhaltens von Materialien, Chemikalien und biologischen Substanzen unter dem Einfluss der Schwerelosigkeit (Mikrogravitation).

mehr...


28.03.2015

Erfolgreicher Start der Galileo-FOC*-Satelliten Adam und Anastasia

Die von OHB System AG entwickelten und gebauten Galileo-FOC*-Satelliten Nummer drei und vier, namens Adam und Anastasia, sind gestern um 22:46 Uhr MEZ erfolgreich vom Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana, mit einer Sojus-Rakete gestartet.
Knapp vier Stunden später erreichten sie planmäßig ihre Umlaufbahn in rund 23.000 Kilometern Höhe. Kurz darauf gab es die ersten „Lebenszeichen“ im französischen Kontrollzentrum des CNES in Toulouse. Von dort werden in den kommenden Tagen auch die ersten Funktionstests an beiden Satelliten durchgeführt.

mehr...


26.03.2015

OHB AG wird OHB SE

Die OHB AG hat mit der Eintragung im Handelsregister die Rechtsform einer europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea) angenommen und firmiert nun unter dem Namen OHB SE.
Dieser Rechtsformwechsel wurde bereits auf der Hauptversammlung im Juli 2014 beschlossen. Sitz und Hauptverwaltung der OHB SE werden weiterhin in Bremen sein. Die OHB-Aktionäre werden durch den Rechtsformwechsel automatisch Aktionäre der OHB SE; die Beteiligung der Aktionäre besteht damit unverändert fort.

mehr...