Aktuelle Mitteilungen

23.08.2016

DLR Raumfahrtmanagement beauftragt OHB mit Technologiebetreuung für die Satellitenmission Heinrich Hertz

Die OHB System AG, Tochtergesellschaft des börsennotierten (Prime Standard, ISIN: DE0005936124)Technologiekonzerns OHB SE, hat vom DLR Raumfahrtmanagement den Auftrag zur Betreuung zahlreicher neuer Kommunikationstechnologien erhalten. Diese von unterschiedlichen Industrieunternehmen und Instituten entwickelten Technologien werden für ihre Erprobung im All auf dem Heinrich Hertz-Satelliten integriert. Der Auftrag zur Satellitenseitigen Technologiebetreuung hat ein Gesamtvolumen von rund EUR 10 Millionen.

mehr...


17.08.2016

Gesamtleistung von EUR 316 Mio. (+0,3%) im 1. Halbjahr erzielt

EBITDA steigt um 8% auf EUR 24,0 Mio. und
EBIT steigt um 12% auf EUR 18,3 Mio.

Prognose für das Gesamtjahr 2016 bestätigt
bei weiterhin hohem Auftragsbestand von EUR 1,6 Mrd.

mehr...


16.08.2016

CGS unterzeichnet Vertrag zur Realisierung des MWI-Instruments für die europäischen MetOp-SG-Wettersatelliten (Conversion Contract)

CGS SpA Compagnia Generale per lo Spazio, ein Mitglied des börsennotierten Technologiekonzerns OHB SE (Prime Standard, ISIN: DE0005936124) und Airbus Defence and Space GmbH haben den Vertrag zur Realisierung des Instruments MicroWave Imager (MWI) für die europäischen Wettersatelliten Meteorological Operational Satellites - Second Generation (kurz: MetOp-SG) abgeschlossen. Dadurch liegt der endgültige Gesamtwert des MWI-Vertrages bei EUR 166 Millionen.

mehr...