Aktuelle Mitteilungen

07.03.2014

Andreas Lindenthal neues Vorstandsmitglied bei OHB System AG

Der Aufsichtsrat des Bremer Raumfahrtunternehmens OHB System AG, einem Tochterunternehmen der OHB AG (Prime Standard, ISIN: DE0005936124), bestellt mit Wirkung zum 1. März 2014 Herrn Andreas Lindenthal als neues Mitglied des Vorstandes. Die Erweiterung ist auf das anhaltende starke Wachstum des Unternehmens in den vergangenen Jahren zurückzuführen und soll das breitere Aufgabenspektrum auf mehrere Vorstände verteilen.

mehr...


25.02.2014

OHB AG veröffentlicht vorläufige untestierte Ergebnisgrößen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 und gibt einen ersten Ausblick auf den Geschäftsverlauf 2014

Bremen, 25. Februar 2014. Der Vorstand der OHB AG (Prime Standard, ISIN: DE0005936124) gibt anlässlich des heute am Sitz der Gesellschaft in Bremen stattfindenden Capital Market Days einen Ausblick auf den Geschäftsverlauf des aktuellen Finanzjahres anhand von drei Kennzahlen: Die Gesamtleistung wird sich hiernach auf mehr als EUR 750 Mio. verbessern, für die Erfolgsgrößen EBITDA und EBIT wird ein Anstieg auf mehr als EUR 56 Mio., bzw. mehr als EUR 39 Mio. erwartet. Dieser positive Ausblick resultiert aus dem hohen Auftragsbestand der Gesellschaft in Höhe von EUR 2,3 Mrd., der einen hohen Auslastungsgrad der Tochterunternehmen der OHB AG für die kommenden Jahre sichert...

mehr...


Ad-hoc-Mitteilungen

02.07.2013

OHB System AG erhält Auftrag für Entwicklung und Bau des Radarsatelliten-Aufklärungssystems SARah für die deutsche Bundeswehr

Die OHB System AG hat heute mit dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) den Vertrag über die Entwicklung und den Bau des satellitengestützten Radar-Aufklärungssystems „SARah“ unterzeichnet. Das Gesamtvertragsvolumen liegt bei 816 Millionen Euro...

mehr...