Ad-hoc-Mitteilungen

20.05.2014

OHB AG plant Rechtsformwechsel in SE

Der Aufsichtsrat der OHB AG hat dem Beschluss des Vorstands zugestimmt, nach dem das Unternehmen in eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) umgewandelt werden soll. Der Rechtsformwechsel bedarf noch der Zustimmung der Hauptversammlung, die am 2. Juli 2014 in Bremen stattfindet. Sitz und Hauptverwaltung der Gesellschaft werden weiterhin in Bremen sein.

mehr...


Aktuelle Mitteilungen

23.07.2014

OHB feiert Richtfest für neuen Standort in Oberpfaffenhofen

Oberpfaffenhofen, 23.07.2014. OHB feiert heute gemeinsam mit 150 Gästen das Richtfest für den neuen OHB Standort in Oberpfaffenhofen bei München. Derzeit arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OHB-Tochter Erwin Kayser-Threde GmbH noch an zwei Betriebsstätten in München. In Zukunft wird ihnen am neuen Standort in Oberpfaffenhofen ein hochmoderner Betriebskomplex zur Verfügung stehen.

mehr...


17.07.2014

OHB-Tochter LuxSpace erhält ESA- Vertrag für zwei Mikrosatelliten

Betzdorf (Luxemburg), 15. Juli 2014. LuxSpace hat mit der ESA auf der Farnborough Air Show in Großbritannien einen Vertrag zur Fertigung von zwei Mikrosatelliten abgeschlossen. Im Rahmen des Vertrags soll ein öffentlich-privates Gemeinschaftsunternehmen entstehen, bei dem der Endkunde – das kanadische Unternehmen exactEarth – neben der ESA und den beteiligten europäischen Gesellschaften beträchtliche Investitionen vornehmen wird. Das Gesamtvertragsvolumen für die beiden Satelliten beträgt € 30 Mio.

mehr...


02.07.2014

OHB AG: Hauptversammlung beschließt Dividende für 2013 von 37 Cent pro Aktie, SE-Umwandlung zugestimmt

Bremen, 2. Juli 2014. Die Aktionäre der OHB AG erhalten für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividende in Höhe von 0,37 Euro je dividendenberechtigter Aktie (Vorjahr: 0,37 Euro). Einem entsprechenden Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat hat die ordentliche Hauptversammlung des seit 13 Jahren börsennotierten Unternehmens zugestimmt...

mehr...