Projekt: Serienproduktion Ariane 5

Unternehmen: MT Aerospace AG

Im Jahr 2011 absolvierte die Ariane 5 fünf erfolgreiche Starts. Ein maßgeblicher Beitrag dazu kam von der MT Aerospace, die etwa zehn Prozent der Hardware liefert. Unter anderem wurden im vergangenen Jahr auch sechs Flugsätze produziert und ausgeliefert. Diese Fertigungskadenz ist auch für2012 vorgesehen, im Fall LH2 Oberstufentank sollen sieben Shipsets pro Jahr produziert werden. Damit ist die Auslastung der Betriebsstätte Augsburg garantiert.

Partner:
EADS (Auftraggeber Strukturen, Tanks
und Tankkomponenten), Europropulsion
(Auftraggeber Boostergehäuse),
Cryospace (Auftraggeber LH2-Tank)